Kritische Schwachstelle in der Software *log4j* [13.12.21, ASC] Montag, 13. Dezember 2021 10:14:00


Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnte am Freitag vor einer kritischen Schwachstelle in der Software "log4j". Inzwischen hat das BSI die Bedrohungslage als "extrem kritisch" mit Warnstufe "Rot" eingestuft. Die Schwachstelle betrifft eine Java-basierte Protokollierungs-Software für Dienste und Anwendungen. Ein Powershell Script zur Überprüfung wurde per E-Mail versandt, eine Anleitung zur Benutzung finden Sie hier

Server-Betreiber und Admins sind aufgefordert, betroffene Systeme unverzüglich zu patchen oder kurzfristig/vorübergehend vom Netz zu nehmen.

In diesem Zusammenhang haben wir Maßnahmen ergriffen - daher stehen Ihnen die folgenden Dienste kurzfristig nicht zur Verfügung:

Weitere Informationen: BSI-Warnmeldung